Tantra-Netzwerk

Tantra-Netzwerk

Tempel der Sinne

Meistens sind wir dazu getrimmt alles nach unseren physischen, visuellen Empfinden einzuschätzen und auch danach zu handeln. Tantra ist eine Welt, die in unserem Inneren beginnt. Um den Tempel der Sinne zu betreten, ist es deshalb sinnvoll eine Augenbinde zu tragen. Nur so gelingt es dir den Eingang in diese wundersame, geheimnisvolle, kraftvolle, heilende und wunderschöne Welt zu finden. Tempel-Diener/innen werden Dich behutsam an die Hand nehmen und Deine Reise begleiten. Lass Dich überraschen…..

Am 21.4.2018 öffnet der Tempel der Sinne seine Toren in der AHA in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstler/innen zelebrieren wir ein sinnlich-erotisches Fest. Der erste Teil von 16:30- 21:30 Uhr ist jedoch privat und nur für eingeladene Gäste vorgesehen. (16:30: Ritual des sinnlichen Erweckens / 19:00 Bühnen-Show Non-Stop Erotic Cabaret) Ab 21:30 Uhr können auch nicht geladene Gäste dazu kommen.

Ab 21:30 Uhr wird der Tempel nur noch leicht bekleidet betreten. An einer extra dafür eingerichteten Garderobe wird die Kleidung aufbewahrt und bewacht. Eine angeleitete sinnliche Entspannungsreise bringt Dich zuerst gut in Kontakt mit Dir selbst. Nachdem Du Deine Augenbinde abgelegt hast, können sich im weiteren Verlauf absichtslose, sinnliche Begegnungen ergeben. Du kannst aber auch für Dich bleiben, die Atmosphäre genießen, tiefer eintauchen und einfach nur entspannen.

Ort: AHA Monumentenstr. 13  10829 Berlin  www.aha-berlin.de

freier Einlass : 21:30 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr – 24:00 Uhr
Bitte eine Augenbinde (oder alternativ ein Schal) mitbringen und etwas Geld für Deine Getränke.

*Unbedingt erforderlich ist die Anmeldung  über das Kontaktformular 

*(nicht bei Gästen die eine Einladung erhalten haben)